Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

logo

Menu

Lauftreff Ultras

In zwei Laufgruppen wird bei jedem Wetter (außer Gewitter) zwischen 10 und 15 km (Gruppe 1) sowie 4 und 6 km (Gruppe 2, Lauftreff Einsteiger) abwechslungsreich trainiert. Die beiden Gruppen laufen unterschiedliche Tempi. Näheres zu Laufgruppe 2 unter Gymwelt / Lauftreff Einsteiger. Im Winter laufen wir mit Lampen auf befestigten Wegen, zwischen April und Oktober meist auf unterschiedlichem Untergrund. Training kann als Vorbereitung für Wettkämpfe zwischen 5 km und Marathon genutzt werden. Wir nehmen das Jahr über als Mannschaft und einzeln an Wettkämpfen teil.

Für wen geeignet?
Frauen und Männer jeden Alters. Für Laufgruppe 1 sollten konditionelle Grundlagen vorhanden sein.

Wann & Wo?
Dienstags 19:00 Uhr
Donnerstags 19:00 Uhr nach Vereinbarung, jeweils ab Turnhalle TV Nöttingen.

Verantwortlich
Alfred Ulshöfer (Tel. 78193) und Hubert Bittighofer

 

Thorsten Tjoa einmal mehr Altersklassensieger

TVN Lauftreff Ultras Thorsten Tjoa einmal mehr AltersklassensiegerDer TV Oberacker richtet traditionell am letzten Januarwochenende seinen 10 km Crosslauf aus. Die recht hügelige Strecke auf unterschiedlichem Geläuf fordert von den Teilnehmern alles ab. Von den TVN-ULTRAS waren mit Thorsten Tjoa und Viktor Ketterer zwei bekannt schnelle Athleten am Start.

Thorsten, der insbesondere downhill ungemein flott unterwegs ist, bewältigte die Distanz in hervorragenden 44,20 Min. auf Platz 1 der M55 und konnte dabei 19 Konkurrenten hinter sich lassen. Viktor lief ebenfalls ein beherztes Rennen und landete in 46,00 Min. auf Rang 10 von 23 der M50. Unter den 167 Startern waren unsere beiden Sprinter auf den Rängen 21 und 33 gelistet. Keine Kurzdistanz, sondern vielmehr den 50 km Lauf von Rodgau hatte Rene Guigas gewählt. Er absolvierte die 10 Runden zu je 5 km in 6.07,16 Std. und verbesserte sich damit um rund 15 Minuten gegenüber dem Vorjahr. Auf Platz 11 liegend der M65 verpasste er die Top-Ten-Ränge nur hauchdünn. Freddy Frisch

Bildtext: Thorsten Tjoa von den TVN-ULTRAS (rechts) durfte sich als Altersklassensieger feiern lassen.