logo

×

Termine ...

Freitag, 29. November, 12:05 Uhr
Spätlese-Ausflug Weihnachtsmarkt Stuttgart
Donnerstag, 05. Dezember,
Generalprobe Abendunterhaltung
Samstag, 07. Dezember, 10:00 Uhr
Dezemberwanderung 2019
Samstag, 14. Dezember,
Abendunterhaltung
Sonntag, 15. Dezember,
Schüleradventsfeier

Gaumeisterschaften Trampolinturnen in Nöttingen

TVN Gaumeisterschaften Trampolinturnen TVN Turnerinnen gewannen einige MedaillenTVN Turnerinnen gewannen einige Medaillen
Die Gaumeisterschaften Trampolinturnen des Turngau Pforzheim-Enz wurden sowie im Einzel als auch im Synchron am 26.10.2019 in der TVN halle ausgetragen. Die Nöttingen durften Gäste aus dem TV Gernsbach, dem TV Linkenheim und dem TUS Bräunlingen in der Halle begrüßen. Am Vormittag wurden die Einzelmeisterschaften...

in den einzelnen Altersklassen ausgetragen. Insgesamt starteten ca. 55 Turner und Turnerinnen bei den Meisterschaften.

Die Gaumeisterschaften sind für viele junge Springer/innen ein optimaler Einstieg, um die erste Wettkampferfahrung zu sammeln. So auch für die jungen und neuen Athleten des TV Nöttingen.

In der Altersklasse 10-11 Jahre turnte Kyra Schuhmacher ihren ersten Wettkampf für den TV Nöttingen. Überraschend konnte sie sich im Vorkampf bereits auf dem 2. Platz einreihen und qualifizierte sich damit für das Finale. Auch im Finale traf sie ihre Finalübung optimal und durfte am Ende auf dem Siegerpodest die Silbermedaille entgegennehmen.

Mit über 2 Punkten Vorsprung gewann in der AK 11/12 Katharina Fuhr vom TV Nöttingen und startete daher als letzte im Finale. In ihrer Finalübung konnte sie sich nochmals steigern, so dass sie am Ende mit einem klaren Vorsprung die Goldmedaille gewann.

In der AK 13-14 startete Jamie Kastner, Lisa Gerlitz und Leila Rübel. Für Leila war es ebenfalls der erste Wettkampf, umso überraschter war sie, dass sie den 3. Platz im Vorkampf erreichte und sich damit die Finalteilnahme sicherte. Im Finale spürte man die Nervosität bei Leila und sie konnte nicht ganz die Leistung aus dem Vorkampf abrufen, so dass sie am Ende den 4. Platz erreichte. Bei Jamie und Lisa hingegen liefen es nicht sehr gut, sie mussten einen Übungsabbruch hinnehmen.

Denise Hugl turnte in der AK 15-16 einen souveränen Wettkampf und gewann den Vorkampf mit über 4 Punkten Vorsprung. Da Mitte November der Deutschland Cup ansteht, ging Denise auf volles Risiko und zeigte ihre schwierige Übung. Leider musste sie einen Übungsabbruch hinnehmen und kam am Ende auf den 3. Platz.

In der AK 17+ gingen Mila Riquier und Sarah Müller für den TV Nöttingen an den Start. Den Vorkampf konnte Sarah für sich entscheiden und Mila erreichte Platz 3, so dass sich beide für das Finale qualifizierten. Im Finale konnte Sarah sich auf dem 1. Platz behaupten und erhielt die Goldmedaille. Bei Mila lief es in der Finalübung besser als im Vorkampf, so dass sie sich auf den 2. Platz vorkämpfe und sich über die Silbermedaille freute. 

Bei den Synchronmeisterschaften am Nachmittag gingen in der AK 13+ 3 Paare des TV Nöttingen an den Start. Im Vorkampf erreichten Sarah Müller mit Mila Riquier den 3. Platz und qualifizierten sich für das Finale. Bei Denise Hugl und Jamie Kastner sowie Katharina Fuhr mit Lisa Gerlitz lief es im Vorkampf nicht optimal. Beide Paare mussten einen Übungsabbruch in Kauf nehmen und konnten sich damit nicht für das Finale qualifizierten. Am Ende war es Platz 5 und 6 für die beiden Paare. 

Alles in allem ein erfolgreicher und verletzungsfreier Wettkampf. Dank an die helfenden Hände der Trampolin-Mütter und Väter, die die Bewirtung übernommen haben. Danke an Alexandra Hugl und Luisa Shaghaghi, die erneut als Kampfrichter zur Verfügung standen sowie an Iris Riquier und Silke Fuhr, die Christine Hornung bei der Wettkampfauswertung unterstützten.

Fuhr Katharina 2Rübel LeilaKatharina und LisaKyra und Leila

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.