logo

×

Termine ...

Dienstag, 02. Juli, 18:30 Uhr
Sportabzeichen - Abnahme
Samstag, 13. Juli,
Ranntallauf 2024
Sonntag, 14. Juli,
Sportfest 2024
Dienstag, 10. September, 18:30 Uhr
Sportabzeichen - Abnahme

Zum Helferportal

Aktuelle Helferlisten hängen immer am "Schwarzen Brett" am Halleneingang!
Vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung!

Baden-Württembergisches Landesturnfest Ravensburg/Schussental

(Ravensburg/Schussental) Das Baden-Württembergische Landesturnfest wird in diesem Jahr in Ravensburg und der näheren Umgebung im Schussental (Weingarten, Baindt, Baienfurt, Berg) ausgetragen. Ungefähr 8.500 Teilnehmende aus 565 Vereinen werden das Breitensportevent in Baden-Württemberg vom 30. Mai bis 02. Juni 2024 feiern.

Zusammen mit den Kampfrichtern, Wettkampfleitern, Volunteers und weiteren Mitwirkenden werden insgesamt mehr als 10.500 Menschen beim Landesturnfest aktiv sein. Das letzte Landesturnfest gastierte im Jahr 1897 in Ravensburg.

Aus dem Turngau Pforzheim-Enz sind insgesamt 116 Turner/innen aus zehn Vereinen gemeldet. Mit 28 Aktiven stellt der TB Willferdingen die größte Gruppe, 25 Teilnehmende kommen vom TV Huchenfeld und 19 vom TV Neulingen. Weitere Teilnehmer kommen vom TV Ersingen (11), TV Tiefenbronn (9), TV Nöttingen (7), TB Dillweißenstein (7), TV Engelsbrand (5), TV Brötzingen (3) und der TG Dietlingen (2). Übernachtet wird traditionell in Schulen der Ausrichterstadt.

Die meisten Aktiven sind traditionell im Wahlwettkampf gemeldet, mehrere Tausend Sportlerinnen und Sportler absolvieren ihre Disziplinen im Gerätturnen, Leichtathletik, Trampolinturnen, Schwimmen, Rope Skipping und Gymnastik. Neben den Breitensportlern werden Spitzenleistungen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Gerätturnen, der Leichtathletik, im Schwimmen und den Deutschen und Jahn-Mehrkämpfen zu sehen sein. Weiterhin stehen Wettkämpfe aus der gesamten Bandbreite des Turnens wie Trampolinturnen, Rhönradturnen, Gruppenwettkämpfen, Gymnastik/Tanz, Orientierungslauf, die ganze Vielfalt der Turnspiele mit Faustball, Indiaca und Volleyball sowie der „Besondere Wettbewerb“ auf dem Plan. Für Besucher werden zahlreiche Mitmachangebote angeboten. Eröffnungs- und Abschlussfeier, Showvorführungen auf den Bühnen der Innenstadt, Partys und Konzerte gehören ebenfalls zum Turnfestprogramm. Highlights werden die Turnfestgala, die Turn- und Sportschau und der „Landesturnfest-Abend Konstanz 2026“ sein.

Alle weiteren Informationen sind auf der Homepage www.landesturnfest.org veröffentlicht.

rk (Ralf Kiefer)

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.