logo

×

Terminkalender

Heute
Zukünftig
Vorheriger Monat
Nächster Monat
Ranntallauf 2021 - Hygienekonzept
Samstag, 18. September 2021


Start Nordic Walking 15:45 Uhr
Start 5 km Lauf 16:00 Uhr und 
Start 10 km Ranntallauf 17:00 Uhr

Hygiene- und Organisationskonzept des Ranntallauf 2021Hygiene- und Organisationskonzept des Ranntallauf 2021


Das nachfolgende Hygiene- und Organisationskonzept basiert auf den Grundsätzen des BLV:
1. Alle an der Veranstaltung Beteiligten (Teilnehmende und Helfende) verpflichten sich im Interesse des Laufsports und gegenüber der gesamten Bevölkerung, sich solidarisch und mit hoher Selbstverantwortung an das Organisations- und Hygienekonzept zu halten und die notwendigen Maßnahmen konsequent umzusetzen. 

2. Nur wer vollständig gesund ist, keine Vorerkrankungen oder Krankheits-/ Covid-19-Symptome hat oder in Kontakt mit erkrankten Personen war, darf an der Veranstaltung teilnehmen. 

3. Potentiell Teilnehmende aus Corona Risikoländern sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Die Teilnahme am Lauf und der Zutritt auf das Gelände ist nur für 3G´s (Tagesaktuell getestete, genesene oder vollständig geimpfte Personen) gestattet. Als Test reicht ein personalisierter Antigen-Schnelltest aus, der nicht älter als 24h ist.

5. Die Hygiene- sowie Abstandsregeln müssen gemäß den Vorgaben der aktuellen Landesverordnung von allen an der Veranstaltung Beteiligten sowie Zuschauenden eingehalten werden.

6. Alle Teilnehmenden, Helfenden sowie alle weiteren in die Organisation der Veranstaltung eingebundenen Personen werden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten namentlich und mit Kontaktdaten registriert. 

7. Auf dem gesamten Gelände und im Innenbereich des TVN besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Die Teilnehmer bringen eine eigene Maske mit. Desinfektionsmittel/-spender sind in ausreichender Menge und Zahl auf dem Gelände vorhanden.

8. Das tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ist bis zum Start Pflicht, am Ziel erhält jeder Läufer eine neue Mund-Nasen-Bedeckung.

9. Außerhalb des Wettkampfbetriebs ist, wann immer es möglich ist, der Mindestabstand von 1,5 m zwischen zwei Personen einzuhalten. 

10. Die Startunterlagenausgabe gewährleistet die Datenerfassung jeder abholenden Person und damit die lückenlose Rückverfolgung. 

11. Teilnehmende werden aufgefordert bereits in Laufbekleidung anzureisen. Die Umkleiden sind geöffnet und mit Hinweisschildern gekennzeichnet. Die Duschen sind leider geschlossen! Wertsachen sind im Auto zu verwahren.

12. Es stehen ausreichend Damentoiletten und Herrentoiletten zur Verfügung. Die Toiletten werden regelmäßig desinfiziert. Schilder weisen auf die Einhaltung der Abstandsregeln hin.

13. Die Gastronomie (minimale Kiosk-Verpflegung mit belegten Brötchen) ist geöffnet.

14. Verpflegung auf der Strecke: Das Helferpersonal wird mit Einweghandschuhen ausgestattet.

15. Es findet eine kurze Siegerehrung statt.

16. Zuschauende im öffentlichen Raum sind für die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneschutzregeln selbst verantwortlich. 

17. Der Veranstalter informiert im Vorwege der Veranstaltung umfänglich über digitale Kanäle (Website, Social Media) b. Der Veranstalter informiert während der Veranstaltung umfänglich mit Plakaten und Informationstafeln über die geltenden Regeln und Vorsichtsmaßnahmen, insbesondere in sensiblen Bereichen im Start & Ziel. 

18. Wir rechnen aufgrund der Vorjahre mit ca. 150 Teilnehmer


Stand: 26.08.2021

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.