logo

×

Gerätturnen Oberliga/WKG

Leistungsgruppe!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungen und Männer ab 12 Jahren, die auf Liganiveau turnen können

Wann & Wo?
Montags und Donnerstags TVN Halle, Dienstags und Freitags, Jahnhalle Wilferdingen

Verantwortlich:
Siggi Guigas (TVN) sguigas@aol.com 01792364029
Dirk Walterspacher (TBW)

WKG Wilferdingen/Nöttingen 5. Wettkampftag

2023 WKG Christian Reiser Ringe 002(Singen) Mit aufopferungsvollen Leistungen hat die die Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen (WKG) beim Tabellenführer TG Hegau-Bodensee in Oberliga Baden im Kunstturnen alles versuchet um zu punkten, wurde für ihren Einsatz aber nicht belohnt.

Mit 13:64 Scores verlor die auf eine Rumpfmannschaft zusammengeschrumpfte Riege von Trainerteam Siggi Guigas, Dirk Walterspacher und Marco Ruf klar, erzielte aber trotz zahlreicher Ausfälle ein respektables Ergebnis. Die Scores für die Remchinger Riege erturnten Finn Schneider (5), Jakob Ruppert und Dirk Walterspacher (je 3) sowie Jonas Becker (2). Nach den Ergebnissen des Wochenendes könnte der Abstieg in die Verbandsliga nach dem Ligafinale am kommenden Sonntag Realität werden. „So lange wir aber eine theoretische Chance haben werden die Turner alles geben und für den Klassenverbleib kämpfen“ sagt Trainer Dirk Walterspacher. Zum Wettkampf am Bodensee musste sich Punktegarant Luc Walterspacher krankheitsbedingt abmelden, für ihn sprang Christian Reiser kurzfristig an Boden und Sprung ein. „Da sieht man, dass der Teamgeist trotz der Niederlagen lebt“ freut sich Siggi Guigas. Am Boden konnte die WKG den Rückstand mit 5:6 Scores noch in Grenzen halten, am Pauschenpferd (14:2) und an den Ringen (17:0) präsentierten sich die Turner vom Bodensee als klarer Meisterschaftsfavorit. Auch nach der Pause ein ähnliches Bild: Mit 12:3 am Sprung, 8:0 am Barren und einem 7:3 am Reck gewann die Riege des TG Hegau-Bodensee souverän. Erfreulich ist, dass die Youngster Jakob Ruppert, Lasse Schneider und Fabian Giebelhäuser ihre Leistungen immer mehr stabilisieren und dies auch bei Ruppert am Boden zu Duell-Siegen führt. Aufgrund der Ausfälle mussten Finn Schneider und Christian Reiser an allen sechs Geräten turnen.

Beim Ligafinale am 01. April in der Münchriedhalle in Singen treten alle Oberliga-Teams gleichzeitig gegeneinander an. In einer Riege zusammen mit dem TV Iffezheim wird sich die WKG Wilferdingen/Nöttingen mit dem TV Iffezheim um den Klassenverbleib duellieren. Wettkampfbeginn ist um 18:00 Uhr.2023 WKG Christian Reiser Boden 002

rk (Ralf Kiefer)

Ergebnisse 5. Wettkampftag Oberliga Kunstturnen

                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Scorepunkte                Geräte

TG Breisgau - TV Wolfenweiler/Schallstadt                                 44:27                               8:4

TG Hanauerland - TV Iffezheim                                                   32:44                               6:6

TG Hegau-Bodensee - WKG Wilferdingen/Nöttingen                 64:13                                12:0

Tabelle Oberliga

                                                                                                                                                                                                                                                                     Wettkämpfe                                  Geräte                  Punkte

  1. TG Hegau-Bodensee                               5                                               46                          10
  2. TG Breisgau                                             5                                               42                          6
  3. TG Hanauerland                                      5                                               29                          4
  4. TV Wolfenweiler/Schallstadt                  5                                                28                          4
  5. TV Iffezheim                                           5                                               22                          4
  6. WKG Wilferdingen/Nöttingen               5                                                13                          2
Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu.