logo

×

Gerätturnen Oberliga/WKG

Leistungsgruppe!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungen und Männer ab 12 Jahren, die auf Liganiveau turnen können

Wann & Wo?
Montags und Donnerstags TVN Halle, Dienstags und Freitags, Jahnhalle Wilferdingen

Verantwortlich:
Siggi Guigas (TVN) sguigas@aol.com 01792364029
Dirk Walterspacher (TBW)

Der erste wäre geschafft!

2014 Sexau Team(Remchingen) Die Wettkampfgemeinschaft (WKG) Wilferdingen/Nöttingen ist mit einer 271,15 : 276,25 Niederlage nach Punkten in die Saison 2014 in die Verbandsliga Kunstturnen gestartet. Dennoch zeigte die Riege des Trainerduos Dirk Walterspacher und Siggi Guigas gegen den südbadischen Mitaufsteiger WKG Sexau/Kollnau ordentliche Leistungen und konnte an fünf Geräten nahezu auf gleichem Niveau turnen, wie die Südbadener.

Coach Walterspacher analysierte nach dem Wettkampf trocken "den heutigen Wettkampf haben wir am Pauschenpferd verloren, meine Turner waren doch leicht nervös und liessen sich zu einfachen Fehlern verleiten. Die fünf Absteiger in jeder Übung konnten wir dann einfach nicht mehr kompensieren". Mit Siegen an den Geräten Boden, Ringe und Barren konnten die Remchinger aber sechs wichtige Gerätepunkte erzielen und so traten sie nicht mit ganz leeren Händen die Heimreise an. Bei seinem ersten Sechskampf an allen sechs olympischen Geräten (Boden, Pauschenpferd, Ringen, Sprung, Barren und Reck) präsentierte sich Jörg Planner in einer herausragenden Form und war mit auch der beste Turner der WKG. "Was Jörg am Samstag gezeigt hat war schon spitze, er hat sich ein Sonderlob in redlich verdient" sagte Walterspacher freudestrahlend. Im Vergleich zur letzten Saison zeigten sich vor allem den jungen Turner in verbesserter Form, sie zeigten nicht nur von der Schwierigkeit her höherwertige Übungen sondern perfektionierten auch die Ausführung der Übungsteile.

Am kommenden Sonntag steht den Kunstturnen nun der erste Auftritt vor heimischer Kulisse bevor. Der Wettkampf beginnt um 14:30 Uhr in der Halle des TV Nöttingen. Bei freiem Eintritt hoffen die Turner auf zahlreiche Unterstützung der einheimischen Fans um gegen die TG Weil am Rhein zu punkten. Mit 258,00 Zählern gewann die TG Weil am Rhein ihren ersten Wettkampf deutlich, so dass es am Sonntag zu einem spannenden Aufeinandertreffen in Nöttingenkommen wird. Welche Turner zum Einsatz kommen werden wird das Trainerteam kurzfristig entscheiden. In diesem Jahr besteht der Kader aus 16 Turnern, von denen pro Wettkampf aber nur zehn eingestzt werden dürfen.

2014 Sexau Basti Pferd2014 Sexau Carl Boden2014 Sexau Dirk Sprung2014 Sexau Ecki Pferd2014 Sexau Gregor Boden2014 Sexau Heiko Ringe2014 Sexau Jonas Ringe2014 Sexau Jörg Barren2014 Sexau Marco Barren2014 Sexau Yannick Sprung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die WKG Wilferdingen/Nöttingen waren im Einsatz: Dirk Walterspacher, Heiko Waeldin, Gregor Graf, Yannick Bodemer, Carl Guigas, Marco Ruf, Jörg Planner, Jonas Becker, Bastian Rade, Eckhard Kälber
rk (Ralf Kiefer)

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.