logo

×

Lauftreff Ultras

In zwei Laufgruppen wird bei jedem Wetter (außer Gewitter) zwischen 10 und 15 km (Gruppe 1) sowie 4 und 6 km (Gruppe 2, Lauftreff Einsteiger) abwechslungsreich trainiert. Die beiden Gruppen laufen unterschiedliche Tempi. Näheres zu Laufgruppe 2 unter Gymwelt / Lauftreff Einsteiger. Im Winter laufen wir mit Lampen auf befestigten Wegen, zwischen April und Oktober meist auf unterschiedlichem Untergrund. Training kann als Vorbereitung für Wettkämpfe zwischen 5 km und Marathon genutzt werden. Wir nehmen das Jahr über als Mannschaft und einzeln an Wettkämpfen teil.

Für wen geeignet?
Frauen und Männer jeden Alters. Für Laufgruppe 1 sollten konditionelle Grundlagen vorhanden sein.

Wann & Wo?
Dienstags 19:00 Uhr
Donnerstags 19:00 Uhr nach Vereinbarung, jeweils ab Turnhalle TV Nöttingen.

Verantwortlich
Alfred Ulshöfer (Tel. 78193) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Hubert Bittighofer

 

13 TVN ULTRAS beim Trollinger Halbmarathon

TVN Lauftreff Ultras 13 TVN ULTRAS beim Trollinger HalbmarathonBeim 20. Trollinger-Marathon rund um Heilbronn herrschte nach langer Zwangspause eine fantastische Stimmung. Insgesamt gingen rund 4.000 Läufer an den Start, davon mehr als die Hälfte über die Halbmarathon-Distanz von 21,1 km. Die volle Marathon-Distanz gab es diesmal allerdings nicht. Die Strecke ist dem Thema Wein entsprechend profiliert. Wer weiß - vielleicht beflügelte der Trollinger den einen oder anderen Weinkenner?

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Marco Frei überrascht mit Klassezeiten

Überaus aktiv zeigt sich derzeit Marco Frei von den TVN ULTRAS. Beim Heidelberger SAS Halbmarathon überzeugte er in der M50 mit starken 1.49,25 Std. und belegte Rang 50 von 197 Teilnehmern dieser AK. Die anspruchsvolle Strecke mit einigen giftigen Anstiegen verlangt von den Läufern alles ab, so dass die Laufzeit umso höher zu bewerten ist. Die tolle Stimmung an der Strecke entschädigte für die Strapazen. Bereits vor einigen Wochen hatte er beim Freiburg-Halbmarathon sein Können unter Beweis gestellt. In 1.45,03 Std. war er als 92. von 320 seiner M50 im Ziel. Insgesamt waren in Freiburg rund 13.000 Teilnehmer in unterschiedlichen Laufstrecken unterwegs. Freddy Frisch

Lauftreff Ultras - Intensiver Trainingslauf am vergangenen Sonntag

TVN Lauftreff Ultras Intensiver Trainingslauf am vergangenen SonntagDen vergangenen Sonntag nutzten einige unentwegte TVN-ULTRAS für einen intensiven Trainingslauf. Start war am Dobeler Alten Wasserturm, von wo aus über den Weithäusleplatz, die Schweizerkopfhütte und die Hahnenfalzhütte hoch zur Teufelsmühle gelaufen wurde. Mangels Fotografen konnte dort „nur“ ein Selfie geschossen werden.

Weiterlesen

Paris Marathon 2022

Paris 2Fast normale Verhältnisse fanden unsere Läufer in Paris vor, Corona spielte bei den 57.000 Teilnehmern keine Rolle. Die Strecke leicht verändert, läuft man jetzt an noch mehr Sehenswürdigkeiten vorbei, was das Laufen leichter macht. Allein Verletzungen beeinträchtigen die Laufzeit. Christina Hagenlocher war bei ihrem Debüt ebenso gehandicapt wie Hubert Bittighofer bei seinem 37. Marathon. Christina kam mit einer Zeit von 4.22 h ins Ziel, Hubert 3 Min später. Das Erlebnis hat alle Strapazen vergessen gemacht. Der Stolz bleibt, die Schmerzen vergehen, der nächste Lauf kann kommen. Hubi

ULTRA’S Laufgruppe II - Halbmarathon auf dem Hockenheimring

TVN Lauftreff Ultras Laufsaison bei TVN ULTRAS gestartetMit einem Wettkampf über die Halbdistanz haben Christina Hagenlocher und Hubert Bittighofer die Vorbereitung auf den Paris-Marathon abgeschlossen. Angeboten hat sich der Halbmarathon auf dem Hockenheimring, weil es eine ebene Strecke ist und beide sie kennen. Christina hat ihre Zeit vom Oktober 2021 verbessern können und ist mit 2.00.50 h ins Ziel gelaufen, Hubert war mit 1.59.17 h knapp davor.

Weiterlesen

Laufsaison bei TVN-ULTRAS gestartet!

Nachdem in den letzten Wochen bereits erste Laufteilnahmen der TVN-ULTRAS zu verzeichnen waren, ging es am vergangenen Wochenende mit dem Halbmarathon auf dem Hockenheimring und in Rüppurr richtig los. Am Rüppurrer Rißnertlauf – der traditionell Mitte März ausgetragen wird – nahmen heuer nur 3 TVN-ULTRAS teil. Mit Oliver Guigas trat über 5 km ein Läufer an, der erst seit kurzem an Laufveranstaltungen teilnimmt. Umso beachtlicher, dass sich der M60-Läufer in starken 28.17 Min. auf Platz 51 behaupten konnte.

Weiterlesen

TVN-ULTRAS lassen aufhorchen

TVN Lauftreff Ultras TVN ULTRAS lassen aufhorchenVier TVN-Läufer und eine Amazone sorgten vergangenes Wochenende in 3 Laufevents für beachtliche Ergebnisse. Bereits am Samstag ließ Simon Siebler beim Oberwaldlauf in Rüppurr aufhorchen, als er die 10km-Distanz in einem Wettkampf erstmals unter 40 Minuten bewältigte.

Weiterlesen

Bienwald-(Halb)Marathon in Kandel

Lange mussten die Läufer warten, bis sie wieder beim Bienwald-(Halb)Marathon in Kandel starten durften. Umso größer war die Freude, wenn auch ein halbes Jahr später, die Laufveranstaltung ausrichten zu können. Von den TVN-ULTRAS war Stefan Rau beim Halbmarathon am Start. In seiner AK 45 erreichte er in 1.54,56 Std. Platz 21 und im Gesamtklassement den 180. Rang.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Atruvia Baden-Marathon

TVN Lauftreff Ultras Atruvia Baden MarathonEinen Tag nach dem Ranntallauf ging in Karlsruhe der Atruvia Baden-Marathon unter dem Motto "Aus Liebe zum Laufen“ an den Start. Die Halbmarathonstrecke war 21,1 km lang und führte überwiegend auf Geh- und Landschaftswegen durch grüne und naturnahe Gebiete im Süden Karlsruhes.

Weiterlesen

TVN-ULTRAS „erkunden“ Pfälzer Wald beim Marathon

Die Vorzeichen war alles andere als optimal. Unsere beiden TVN-ULTRAS Gunter König und Alfred Ulshöfer plagten sich schon vor dem Start des Pfälzerwald-Marathons mit allerlei Blessuren herum. Da sie sich schon frühzeitig angemeldet hatten, wollten sie sich die erstmalige Teilnahme in Pirmasens dennoch nicht entgehen lassen. Gleich vorweg: dieser Trail-Marathon hat es durchaus in sich. Knapp 700 Höhenmeter waren auf teilweise schwierigem Terrain mit grobem Schotter, Split, Sand, aber auch schönem Waldboden zu meistern. Bereits wenige Minuten nach dem Start tauchten die Läufer in die reine Pfälzer Waldluft ein.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Von 7 kam einer durch. Königs starker Auftritt beim Night52

Die Strecke beim Night52 verläuft in einem Rundkurs durch die Orte Bretten, Sprantal, Nußbaum, Göbrichen, Bauschlott, Knittlingen, Großvillars, Gölshausen und Neibsheim, zurück nach Bretten. Die 52 km sind zu 90% asphaltiert und der Rest verläuft über befestigte Waldwege. Ursprünglich hatten sich 7 unserer Läufer für die Dreier-Staffel oder für den Einzelstart angemeldet. Durch Krankheiten oder Verletzungen reduzierte sich unser Läuferkreis nach und nach auf 2 Starter.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Am Matterhorn vorbei ins Marathon-Ziel

TVN Lauftreff Ultras Am Matterhorn vorbei ins Marathon ZielDer Start erfolgt im tiefsten Tal der Schweiz in St. Niklaus und das Ziel befindet sich auf dem Riffelberg. Dies ist der Zermatt Marathon, die alpine Laufherausforderung schlechthin und eine der anspruchsvollsten Marathonstrecken Europas. Auf den ersten 21 Kilometern von St. Niklaus bis Zermatt folgt der Lauf in der Talebene weitgehend am linken Vispaufer.

Weiterlesen

Die ULTRA-Laufgruppe 2 nimmt wieder an Wettkämpfen teil

TVN Laufgruppe Ultras Die ULTRA Laufgruppe 2 nimmt wieder an Wettkämpfen teilFür uns Läufer ist ein Wettkampf das Salz in der Suppe, ohne Event schmeckt das Training nur halb so gut. Deshalb haben wir den Aufruf des VfB Pfinzweiler zum 1. Pfinzquellenlauf sofort aufgegriffen, um wieder bei einem Wettkampf starten zu können. Angetreten sind Maria Scrofan, Stephanie Altinger, Arnold Brecht und Hubert Bittighofer. Gestartet wurde paarweise im Mixed an der Sportanlage in Pfinzweiler.

Weiterlesen

Laufgruppe 2 beim „virtuellen“ Oberwaldlauf Rüppurr

Wie viele andere Veranstalter auch, hat der TUS Rüppurr seinen Oberwaldlauf nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt sondern den Läufern überlassen, wann sie im Zeitfenster vom 03. bis 23.10. den markierten Lauf in Angriff nehmen. Die Laufgruppe 2 mit den Läufern Sylvia Ulshöfer, Maria Scrofan, Claudia Maag, Janina Templin und Hubert Bittighofer startete am 13.10. um 18h in den Oberwald. Die Markierungen waren mit Sägemehl nur noch rudimentär zu erkennen und mit zunehmender Dunkelheit wurde es teilweise rätselhaft, für manche verwirrend. Nach dem Ranntallauf mit seinem anspruchsvollen Profil war die flache Strecke im Oberwald für schnelle Zeiten prädestiniert. Die selbst gestoppten Zeiten lagen leicht über den angestrebten Zielen. Spaß hat es trotzdem gemacht. Hubi

Bei Night52 Hitze und Corona getrotzt

Lange ist es her, dass Läufer vom TVN an einem Wettkampf teilnehmen konnten. Der TV Bretten machte es nach Freigabe durch die Stadt möglich, zumindest 99 Läuferinnen und Läufer auf die 52 km-Strecke zu lassen. Darunter waren 20 Staffeln mit je 3 Athleten, wozu sich vom TVN Diana Dekan sowie Sylvia und Alfred Ulshöfer gesellten. Der Start beim TV Bretten war...

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Heftigen Böen getrotzt – am Podest vorbeigeschrammt

Keine einfache Aufgabe hatten unsere TVN-ULTRAS, die beim Hördter Auwaldlauf in die Laufsaison eingestiegen sind. Starke Böen und matschige Abschnitte im Wald machten es unseren Läufern auf der 2-mal zu laufenden 10 km Strecke nicht gerade leicht. Sowohl Gunter König in der M50 als auch Alfred Ulshöfer (M60) mussten jeweils mit Platz 4 ihrer Altersklassen vorliebnehmen. Dabei konnten sich die Zeiten...

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.