logo

×

Lauftreff Ultras

In zwei Laufgruppen wird bei jedem Wetter (außer Gewitter) zwischen 10 und 15 km (Gruppe 1) sowie 4 und 6 km (Gruppe 2, Lauftreff Einsteiger) abwechslungsreich trainiert. Die beiden Gruppen laufen unterschiedliche Tempi. Näheres zu Laufgruppe 2 unter Gymwelt / Lauftreff Einsteiger. Im Winter laufen wir mit Lampen auf befestigten Wegen, zwischen April und Oktober meist auf unterschiedlichem Untergrund. Training kann als Vorbereitung für Wettkämpfe zwischen 5 km und Marathon genutzt werden. Wir nehmen das Jahr über als Mannschaft und einzeln an Wettkämpfen teil.

Für wen geeignet?
Frauen und Männer jeden Alters. Für Laufgruppe 1 sollten konditionelle Grundlagen vorhanden sein.

Wann & Wo?
Dienstags 19:00 Uhr
Donnerstags 19:00 Uhr nach Vereinbarung, jeweils ab Turnhalle TV Nöttingen.

Verantwortlich
Alfred Ulshöfer (Tel. 78193) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Hubert Bittighofer

 

Lauftreff Ultras - Rodgau-Lauf

TVN Lauftreff Ultras Rodgau Lauf 2Beim diesjährigen Rodgau ULTRA-Lauf über 50 km waren mit Oliver Rottweiler und Gunter König zwei TVN ULTRAS am Start. Traditionell wird in Rodgau eine 5km Runde 10 mal gelaufen. Bei Temperaturen um null Grad konnten beide konstante Rundenzeiten verbuchen. Oliver zeigte einmal mehr in 4.08,39 Stunden als 12. von 49 in der M50 eine bemerkenswerte Leistung.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Winterlaufserie Rheinzabern – 15 Km Lauf

Bei Wind und Regen einen Wettkampf über 15 km zu machen, kostet leichte Überwindung. Für den Lauf in Rheinzabern am vergangenen Sonntag haben sich knapp 1.000 Teilnehmer überwunden, weil es der erste große Lauf in unserer Gegend ist. Das nächste Großereignis findet am 12.02.2023 wieder in Rheinzabern statt, dann über 20 km.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Ehrungen Abendunterhaltung

Obwohl in 2022 noch nicht das Wettkampfangebot aus 2019 und früher vorlag, konnten die TVN-ULTRAS weitere Erfolge von zahlreichen Teilnehmenden vermelden. Beim S-Cup Pforzheim Calw erreichten 14 von 18 Startern in der Gesamtwertung aller 6 Läufe einen Podestplatz in ihren Altersklassen. 10 Teams insgesamt kamen in die Mannschaftswertung, wobei alleine der TVN 5 davon stellte. Beim Atruvia Marathon in Karlsruhe waren Claudia Maag, Maria Scorfan, Sylvia Ulshöfer, Susanne Weißmann als Marathonteam am Start und siegten mit einem Vorsprung von über ½ Stunde auf das zweitplatzierte Damen-Quartett. Insgesamt 25 LäuferINNEN erfuhren eine Ehrung durch den TVN für besondere Leistungen: Angela Berlin, Claudia Maag, Stefanie Oechsle, Betina Schötterl, Maria Scrofan, Sylvia Ulshöfer, Susanne Weißmann, Simon Siebler, Marcel Jouvenal, Daniel Sinn, Manuel Novak, Lars Rolf Rapp, Uwe Hemminger, Marco Frei, Thorsten Tjoa, Gunter König, Dr. Manfred Brecht, Dr. Klaus Keller, Jürgen Schäfer, Alfred Ulshöfer, Hubert Bittighofer, Henrik Hammer, Dirk Gulden, Thorsten Utz und Lothar Becht.

 

1. Artenschutzlauf Volksbank pur und Marathon du Beaujolais

Beim 1. Artenschutzlauf Volksbank pur belegte Claudia Maag unter 168 Läuferinnen insgesamt Rang 8 in 33:45 Minuten. Über 400 Läuferinnen und Läufer nahmen am Sonntag viermal einen Rundkurs durch den Karlsruher Zoo und Stadtgarten vorbei an Tiergehegen und Parkanlagen in Angriff. Gestört hat es die Tiere offensichtlich nicht. Ob die Athleten durch das Löwen-Gehege mussten, ist nicht überliefert. Für Tiere und Pflanzen hatten die Starter vermutlich nur wenige Seitenblicke übrig. Für den guten Zweck mit drei verschiedenen Artenschutzprojekten kamen knapp 11.000 Euro zusammen.
In Frankreich war dagegen Marco Frei unterwegs. Er lief beim Marathon du Beaujolais den Halbmarathon in gleichfalls starken 1:48:08 Std. und genoss dabei besonders die Abschnitte durch die Weinkeller der Region.

TVN-ULTRAS beim Hockenheimring

IMG 20221127 WA0001 002Geräuscharme Laufschuhe statt dröhnender Motoren: Auf einer echten Formel 1-Strecke laufen, das Adrenalin auf dem Grand-Prix-Kurs spüren und eine neue Bestzeit auf der schnellen Strecke erzielen: dies war vergangenes Wochenende am Hockenheimring möglich! Wo bereits die Größen des Motorsports ihre Erfolge feierten und auch heute noch den Asphalt zum Kochen bringen, wollten rund 1.000 LäuferINNEN Gänsehaut beim Zieleinlauf spüren.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Erfolgreiches Laubrascheln im Karlsbader Forst

TVN Lauftreff Ultras Erfolgreiches Laubrascheln im Karlsbader ForstMehr als 630 TeilnehmerINNEN waren heuer auf den hügeligen Strecken des Karlsbader Volkslaufs unterwegs. Nach Aufhebung der Corona-Beschränkungen ist das individuelle Laufen wieder gefragt, wenn auch noch nicht wie in den Vor-Coronajahren. Rund 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bereits in den beiden Wochen vor dem Lauf „virtuell“ auf den Strecken unterwegs gewesen.

Weiterlesen

Lohnender Trip für TVN-ULTRAS nach Schwäbisch Gmünd

TVN Lauftreff Ultras Lohnender Trip für TVN ULTRAS nach Schwäbisch GmündSeit 1991 locken Ultra-Marathon und 25km-Lauf im goldenen Oktober hunderte Läufer nach Schwäbisch Gmünd. Über 50 Kilometer und 1.300 Höhenmeter geht es hinauf über die Drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen, durch atemberaubende Landschaft und einzigartige Natur.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Hardtwaldlauf 2022

Beim Hardtwaldlauf der LSG Karlsruhe erzielte Marco Frei von den TVN ULTRAS in 45,07 Min. eine glänzende 10km Zeit. In der AK M50 erreichte er hiermit den Silberrrang. Einen Doppelsieg für den TVN gab es beim Oberwaldlauf in Rüppurr über dieselbe Distanz. In der W45 überzeugten Claudia Maag in 46,47 Min. sowie Stefanie Oechsle (48,18 Min.). Die beiden Damen ließen 10 Konkurrentinnen ihrer AK mehr oder weniger deutlich hinter sich. Über die 5km Strecke war mit Oliver Guigas ein weiterer ULTRA aktiv. Der M60-Läufer benötigte 27,02 Min. durch den herbstlichen Oberwald und belegte Rang 50 bei 109 Startern. Freddy Frisch

TVN-ULTRA nimmt am „Weltrekordlauf“ teil

TVN Lauftreff Ultras TVN ULTRA nimmt am Weltrekordlauf teilDer Berlin-Marathon fand erstmals im Oktober 1974 als Berliner Volksmarathon statt und ist heute Deutschlands teilnehmerstärkste Marathon-Laufveranstaltung. Der Lauf zählt neben den Veranstaltungen in New York, Boston und London zu den renommiertesten Marathonläufen der Welt.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Staffel-Gold für TVN-Damenteam. 6 weitere Damenstaffeln distanziert.

TVN Lauftreff Ultras Staffel Gold für TVN Damenteam 1Der Atruvia Baden-Marathon bietet neben Marathon und Halbmarathon einen Teammarathon, einen Inklusionslauf über 6 km sowie einen Minimarathon für die Kleinen. Gestartet werden die Läufe vor der Europahalle Karlsruhe mit Zieleinlauf in das Carl-Kaufmann Stadion. Die Strecke zeichnet sich durch einen abwechslungsreichen Mix von Kultur, Natur und „Lauf durch die City“ aus.

Weiterlesen

Bergmarathon bravourös gemeistert - Platz 2 für Sylvia Ulshöfer

62fa559e62cde10001bf2706Die Strecke des Allgäu Panorama Marathon bietet auf 42,2 km ein spektakuläres Bergerlebnis. Bei über 1.500 Höhenmetern und zahlreichen Trailabschnitten rauf und runter ist sie sicher nicht als einfach einzustufen. Der lange Anstieg von Sonthofen über die Hörnergruppe bis nach Grasgehren bei km 18,5 auf über 1.700 Metern Höhe enthält immer wieder kurze flache Passagen, wo sich die brennenden Oberschenkel etwas erholen können.

Weiterlesen

ULTRAS zu Gast bei Ettlinger Höhendörfern

PXL 20220806 171116119.MPDer Ettlinger SWE Halbmarathon führt als Rundkurs auf einer sehr abwechslungsreichen Strecke über Waldwege, Geh- und Radwege durch die in den Ausläufern des Schwarzwaldes liegenden Stadtteile von Ettlingen. Die erste Streckenhälfte ist anspruchsvoll. Daher steigt es bereits 2 Kilometer nach dem Start im idyllisch gelegenen Horbachpark in Richtung Spessart stetig an.

Weiterlesen

Stairway to heaven für 5 TVN-ULTRAS

TVN Lauftreff Ultras Stairway to heaven für 5 TVN ULTRAS 2Spannende Strecken, knifflige Passagen, eine atemberaubende Natur und die familiäre Atmosphäre sprechen bei der Nordschwarzwald-Trophy in Schömberg und Umgebung für sich. Neben diversen Mountainbike-Rennen bieten die Veranstalter Trail-Runs über 10 oder 25 km.

Weiterlesen

Lauftreff Ultras - Langstrecken-Kreismeisterschaften

Bei den Langstrecken-Kreismeisterschaften waren mit Marco Frei und Achim Supper zwei TVN Athleten am Königsbacher Plötzer am Start. Achim zeigte über 3 km in 15,45 Min. ein beherztes Rennen, Marco absolvierte die 5 km Distanz in beeindruckenden 22,04 Min. Selbstredend wurden beide Kreismeister in ihren Altersklassen. Freddy Frisch

 

Lauftreff Ultras - Woche für Woche neue Strecken

TVN Lauftreff Ultras Woche für Woche neue Strecken

Gute Laune kommt auf, wenn die TVN-ULTRAS jeden Dienstag rund um Nöttingen ihre Trainingseinheit absolvieren. Rund 50 Läuferinnen und Läufer im Alter zwischen 20 und 70 Jahren umfasst die bunt gemischte Truppe aus Jung und Alt. Woche für Woche werden neue Strecken zwischen 8 und 14 km in drei Leistungsgruppen bewältigt.

Weiterlesen

Pforzheimer Citylauf

Beim diesjährigen S-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw ging es Schlag auf Schlag. 4 Tage nach dem Hesselauf fand der Pforzheimer Citylauf über 9,6 km statt. 6 der 9 TVN-Starter landeten auf dem Podest. Die Ergebnisse: Simon Siebler (M) Platz 1 von 46 in 36,14 Min. und Rang 6 Gesamt, Claudia Maag (W45) Platz 1 von 8 in 45,13 Min. und Rang 9 Gesamt, Thorsten Tjoa (M55) Platz 4 von 33 in 38,45 Min., Uwe Hemminger (M50) Platz 3 von 35 in 40,08 Min., Stefan Rau (M45) Platz 14 von 35 in 47,10 Min., Alfred Ulshöfer (M65) Platz 2 von 8 in 47,28 Min., Maria Scrofan (W50) Platz 2 von 14 in 48,13 Min, Susanne Weißmann (W55) Platz 2 von 12 in 54,02 Min. und Sylvia Ulshöfer (W60) Platz 5 von 7 in 59,10 Min. Freddy Frisch

Die „wilde 13“ rocken Liebenzeller Kurpark

TVN Lauftreff Ultras Die wilde 13 rocken Liebenzeller KurparkKein Rockkonzert, sondern die Teilnahme am dritten Lauf der diesjährigen S-Cupserie stand am Mittwoch letzter Woche für 13 TVN-Starter auf dem Programm. Bei sommerlichen Temperaturen galt es, einen knapp 1,7 km langen Rundkurs 6 mal zu durchlaufen. Der mit feinem Split gestreute Untergrund bremste ein wenig den Vorwärtsdrang, schonte dafür aber die Gelenke.

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.