logo

×

Gerätturnen Oberliga/WKG

Leistungsgruppe!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungen und Männer ab 12 Jahren, die auf Liganiveau turnen können

Wann & Wo?
Montags und Donnerstags TVN Halle, Dienstags und Freitags, Jahnhalle Wilferdingen

Verantwortlich:
Siggi Guigas (TVN) sguigas@aol.com 01792364029
Dirk Walterspacher (TBW)

WKG Wilferdingen/Nöttingen Saisonrückblick

2022 WKG Team Wie bereits berichtet hat sich die Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen (WKG) den Klassenerhalt in der Oberliga Kunstturnen des Badischen Turner-Bundes beim Ligafinale verdient gesichert. Während in den vier Vorrunden-Wettkämpfen jeweils zwei Teams im sogenannten Score-Punkte-System gegeneinander angetreten sind ging es im Liga-Finale um die real erturnten Punkte.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 5. Wettkampftag

5 2022 5 WKG Wilferdingen Nöttingen Niklas Walch Ringe 3Die WKG Wilferdingen/Nöttingen (WKG) schließt die Vorrunde der Oberliga Kunstturnen im Badischen Turner-Bund auf dem vierten Tabellenplatz ab. Schon vor der erwarteten Niederlage von 19:49 Score-Punkten gegen den Tabellenführer TG Hegau-Bodensee stand diese Platzierung fest, so dass sich für die Remchinger Kunstturner erst beim Ligafinale am kommenden Samstag entscheidet, ob der Klassenerhalt in trockene Tücher gebracht werden kann.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 4. Wettkampftag

4 2022 WKG Wilferdingen Nöttingen Jörg Planner PauschenpferdDie WKG Wilferdingen/Nöttingen (WKG) hat trotz Ausfälle der Leistungsträger Marvin Hammer und Heinz-Werner Haas lange Zeit an einer kleinen Sensation in der Oberliga Kunstturnen geschnuppert, musste sich letztendlich dann aber doch mit 20:46 Score-Punkten beim TV Wolfenweiler-Schallstadt geschlagen geben. Bis zum vierten Gerät Sprung hielt die Riege von Trainerteam Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf den Wettkampf offen und lag mit 20:22 Scores nur knapp in Rückstand.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 3. Wettkampftag

3 2022 WKG Wilferdingen Nöttingen Finn Schneider BarrenMit einem klaren 67:27 Erfolg hat die WKG Wilferdingen/Nöttingen (WKG) den TV Neckarau in der Oberliga Kunstturnen besiegt und somit einen ersten wichtigen Schritt in Richtung des Saisonziels „Mission Klassenerhalt“ getan. Bedingt durch die momentane Situation ist der Gegner mit nur sechs Turnern angereist, während das Remchinger Trainerteam Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf mit der Maximalanzahl von zehn Turnern an die sechs olympischen Geräte gehen konnte.

Weiterlesen

Oberliga Kunstturnen – WKG Wilferdingen/Nöttingen

2 2022 WKG Wilferdingen Nöttiggen Siggi Guigas Jörg Planner Heinz Werner HaasAuch am wettkampfreien Wochenende der Oberliga-Turner der Wettkampfgemeinschaft (WKG) Wilferdingen/Nöttingen wirken die Atmosphäre und die Erlebnisse des Ligawettkampfes bei allen nach. Die Integration der jungen Turner in die „Riege der Alten des TB Wilferdingen“ funktioniert weiter reibungslos und wird auch vom Publikum honoriert. „Das ist unser Weg, den wir vor Jahren eingeschlagen haben und diesen Weg werden wir weiter konsequent gehen, egal in welcher Liga“ erklärt Dirk Walterspacher aus dem Trainerteam.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 1. Wettkampf

1 2022 WKG Wilferdingen Nöttingen Luc Walterspacher Richard Glabisch 1Nach über zwei Jahren Pause ging es für die Kunstturner der Wettkampfgemeinschaft (WKG) Wilferdingen/Nöttingen am 06. März gegen die TG Breisgau endlich wieder an die Geräte. Sowohl bei der Heimmannschaft als auch beim Gegner war allen Sportlern die Erleichterung ins Gesicht geschrieben einfach mal wieder in der Oberliga turnen zu dürfen. Somit rückte das Ergebnis der 27:52-Niederlage der WKG in den Hintergrund.

Weiterlesen

Oberliga Kunstturnen - Gemeinsam zur Mission Klassenerhalt

WKG Oberliga Kunstturnen Gemeinsam zur Mission KlassenerhaltNach zwei Jahren pandemiebedingter Wettkampfpause ist es 2022 soweit, dass die Mannschaften der badischen Oberliga ihre Wettkämpfe wieder durchführen dürfen. In jeder Hinsicht ein ganz besonderes Jahr wird es für die Mannschaft des Trainerteams Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf werden.

Weiterlesen

Marvin Hammer auch 2020 in der Deutschen Turnliga aktiv

2020 Marvin Hammer 2Der 19-jährige Kunstturner Marvin Hammer aus Straubenhardt-Ottenhausen hat sich auch in der diesjährigen abgebrochenen Saison der Deutschen Turnliga mit sehr guten Leistungen präsentiert. Mit Zweitstartrecht hatte Hammer, der mit Erststartrecht für die WKG Wilferdingen/Nöttingen turnt, gleich vier Geräte-Einsätze für den TV Bühl gegen den TSV Grötzingen/Karlsruhe in der dritten Bundesliga Gruppe Süd.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen - Verbandsliga Kunstturnen 3. Wettkampftag

Jakob Ruppert 2Das Präsidium des Badischen Turner-Bundes hat alle Wettkämpfe auf Verbandsebene bis mindestens Ostern abgesagt. Von der Schutzmaßnahme aufgrund der sich ausbreitenden Infektionen mit dem Coronavirus betroffen ist auch der komplette Ligabetrieb im Kunstturnen der Männer und Frauen. Somit ist für die WKG Wilferdingen/Nöttingen die Saison in der Verbandsliga Kunstturnen vorzeitig beendet. rk (Ralf Kiefer)

WKG Wilferdingen/Nöttingen – Testwettkampf/Saisonstart

Screenshot 8Testwettkampf gegen Kunstturnregion Karlsruhe
Mit einer sehr respektablen Leistung hat die WKG Wilferdingen/Nöttingen im Vorfeld zur am 01. März beginnenden Verbandsliga-Saison im Kunstturnen aufgewartet. In einem Testwettkampf am 15. Februar gegen Oberligist Kunstturnregion Karlsruhe (KRK) verloren die Remchinger zwar mit 255,50:271,25 Punkten gegen den Favoriten, allerdings ersatzgeschwächt ohne vier Athleten.

Weiterlesen

Marvin Hammer turnt in der 2. Bundesliga

 

Marvin Hammer TV Bühl 1Marvin Hammer von der WKG Wilferdingen/Nöttingen wagt im Spätjahr den Sprung in die 2.
Bundesliga Kunstturnen und streift sich nun das Trikot des TV Bühl über. „Seine Leistungssteigerungen der letzten Monate vor allem am Boden und am Sprung waren Grund dafür, dass wir für Marvin nach einem Verein gesucht haben, bei dem er sich persönlich weiter entwickeln kann“ so sein bisheriger Coach der WKG Dirk Walterspacher.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen – Ligafinale Verbandsliga

2019 WKG LigafinaleIm Endklassement der Verbandsliga Kunstturnen belegt die WKG Wilferdingen/Nöttingen nach Addition der Vorrunde und Ligafinale in der Saison 2019 den zweiten Platz. „Das ist für unser Team ein großer Erfolg, damit hätten wir vor der Runde nie gerechnet“ resümierte Coach Dirk Walterspacher nach dem Ligafinale in Löffingen sehr zufrieden die letzten sechs Wochen.

Weiterlesen

Jonas Becker - Grüße aus der Ferne

TVN WKG WilferdingenNöttingen Jonas Becker Grüße aus der FerneWährend „seine“ WKG Wilferdingen/Nöttingen in der Verbandsliga Kunstturnen um Punkte gekämpft hat, verfolgte Jonas Becker die Wettkämpfe seines Teams aus der Ferne. Der 21-Jährige ist seit Gründung der WKG ein wichtiger Mehrkämpfer bei den Remchinger Kunstturnern, verbringt aber momentan ein Jahr in Neuseeland.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 5. Wettkampf

2019 WKG Marvin Hammer BarrenDie WKG Wilferdingen/Nöttingen ist mit dem vierten Sieg in Folge wieder in der Erfolgsspur angelangt. In dem wie erwartet spannenden Wettkampf gewann die Riege von Trainer Trio Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf mit 270,45:268,25 Zählern knapp bei der WKG Sasbach/Renchtal und hat den zweiten Platz in der Verbandsliga Kunstturnen gefestigt.

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 4. Wettkampf

2019 WKG Jörg Planner Ringer 2Die Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen hat sich am vierten Wettkampftag in der Verbandsliga Kunstturnen das erwartetet knappe Duell mit dem FC Viktoria Hettingen geliefert und nach allen sechs Geräten mit 268,25 : 264,00 Punkten und 8:4 Gerätepunkten gesiegt. „Die Kampfrichter waren heute allen Turnern wohl gesonnen,

Weiterlesen

WKG Wilferdingen/Nöttingen 3. Wettkampf

2019 WKG Finn Schneider Ringe 2Erwartungsgemäß hat sich die WKG Wilferdingen/Nöttingen in der Verbandsliga Kunstturnen beim Gegner TG Kraichgau durchsetzen können und mit 256,45 : 235,95 klar die Oberhand behalten. Ein kleiner Wermutstropfen ist lediglich der Verlust der Gerätewertung am Sprung, bei der die TG Kraichgau mit 0,55 Punkten Vorsprung das einzig Zählbare holen konnte.

Weiterlesen

Herzliche Einladung zum ersten Heimwettkampf

Am Sonntag, den 17.03. ist es so weit. Der erste Heimwettkampf der Wettkampfgemeinschaft steht an.
Der Gegner: TV Sexau
Einlass: 13.30 Uhr
Beginn 14.30 Uhr
Es erwarten euch hochwertige Übungen und ein ernstzunehmender Gegner.
Durchgehende Bewirtung und Kaffee & Kuchen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.