logo

×

Gerätturnen Oberliga/WKG

Leistungsgruppe!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungen und Männer ab 12 Jahren, die auf Liganiveau turnen können

Wann & Wo?
Montags und Donnerstags TVN Halle, Dienstags und Freitags, Jahnhalle Wilferdingen

Verantwortlich:
Siggi Guigas (TVN) sguigas@aol.com 01792364029
Dirk Walterspacher (TBW)

WKG Wilferdingen/Nöttingen 4. Wettkampftag

4 2022 WKG Wilferdingen Nöttingen Jörg Planner PauschenpferdDie WKG Wilferdingen/Nöttingen (WKG) hat trotz Ausfälle der Leistungsträger Marvin Hammer und Heinz-Werner Haas lange Zeit an einer kleinen Sensation in der Oberliga Kunstturnen geschnuppert, musste sich letztendlich dann aber doch mit 20:46 Score-Punkten beim TV Wolfenweiler-Schallstadt geschlagen geben. Bis zum vierten Gerät Sprung hielt die Riege von Trainerteam Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf den Wettkampf offen und lag mit 20:22 Scores nur knapp in Rückstand.

Dabei sicherten sich die Remchinger möglicherweise vier entscheidende Gerätepunkte am Pauschenpferd und Sprung im Abstiegskampf. Am Pauschenpferd gewannen Jörg Planner, Luc Walterspacher und Christian Reiser wertvolle neun Scores zum 9:3 Geräteerfolg, mit fünf Scores am Sprung sicherte Finn Schneider den 5:4-Geräteerfolg quasi im Alleingang. Da der TV Wolfenweiler-Schallstadt an den letzten beiden Geräten Barren und Reck mit jeweils schwierigeren Übungen und weitaus höheren Ausgangswerten als die Remchinger geturnt haben und letztendlich ihren Vorsprung an diesen Geräten um 24 Scores ausgebaut haben, hat zum letztendlich Erfolg der favorisierten Südbadener geführt. „Der Erfolg des TV Wolfenweiler-Schallstadt ist vollkommen verdient, dazu gratulieren wir sehr herzlich“ sagte Trainer Dirk Walterspacher anerkennend nach dem Wettkampf. Erfreulich ist, dass auch die jungen Turner Niklas Walch, Jakob Ruppert und Luc Walterspacher wieder Scorepunkte erzielen konnten. „Das ist für den Nachwuchs immer doch was Besonderes, wenn die Jungs einfach auch was Zählbares erreichen“ ergänzt Siggi Guigas. Weiterhin waren die Gerätespezialisten Lasse Schneider, Gregor Graf und Heiko Waeldin für die WKG im Einsatz. Mit real erturnten 257,25 Punkten ist das Trainerteam rundum zufrieden, zumal das eine Steigerung um mehr als fünf Zähler im Vergleich zur Vorwoche war.

Der letzte Heimwettkampf in der laufenden Saison der WKG gegen den TG Hegau-Bodensee findet am Sonntag, 03. April, in der Halle des TV Nöttingen statt, Wettkampfbeginn ist um 14:30 Uhr. „Unser Ziel lautet Angriff“ blickt Walterspacher voraus. Allerdings ist der kommende Gegner klar favorisiert, da die Riege vom Bodensee mit real erturnten 278,35 Punkten mehr als 20 Zähler mehr als die Remchinger gesammelt haben.

Ergebnisse 4. Wettkampftag Oberliga Kunstturnen

                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Scorepunkte           Geräte

TV Neckarau - TG Hegau-Bodensee                                           13:63                               2:10

TV Wolfenweiler/Schallstadt - WKG Wilferdingen/Nöttingen  46:20                               8:4

TG Breisgau                                                                               wettkampffrei

Tabelle Oberliga

                                                                                      Wettkämpfe         Geräte        Punkte

  1. TG Hegau-Bodensee                                                 3                       23                         6
  2. TG Breisgau                                                              3                       26                         4
  3. TV Wolfenweiler/Schallstadt                                    3                       25                         4
  4. WKG Wilferdingen/Nöttingen                                  3                       19                         2
  5. TV Neckarau                                                             3                        0                          4                                                

Bild: Jörg Planner (Pauschenpferd)

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.